GLÄSERTECHNOLOGIE

SHIMANO-GLÄSER SIND NACH DEN HÖCHSTEN STANDARDS KONSTRUIERT: UNSEREN.

POLYCARBONATGLÄSER

BESCHICHTUNGEN HYDROPHOBE BESCHICHTUNG KRATZFEST POLYAMID- ODER POLYCARBONATGLAS KRATZFEST HYDROPHOBE BESCHICHTUNG

MEHRFACH BESCHICHTETES GLAS

SHIMANO Gläser sind dank Polyamid (PA)- oder Polycarbonat (PC)- Substrat besonders stoßfest, leicht und geeignet für den Einsatz bei unterschiedlichsten Temperaturen.
Kratzfeste UV400-Komplettbeschichtungen sorgen bei allen Bedingungen für eine klare Sicht. Alle SHIMANO Brillen verfügen über dezentrierte Gläser, die eine verzerrungsfreie Sicht bieten und verhindern, dass die Augen vorzeitig ermüden.

AUFPRALLGETESTET

AUFPRALLGETESTET

In Aufpralltests wurden reale Einsatzbedingungen der Gläser simuliert, um zu gewährleisten, dass unsere Brillen nicht durch Fremdkörper wie Insekten, Zweige und Steinchen beschädigt werden und die Augen zuverlässig davor schützen.

HYDROPHOBE TECHNOLOGIE

HYDROPHOB NICHT-HYDROPHOB

HYDROPHOBE TECHNOLOGIE

Alle SHIMANO Brillen verfügen über hydrophobe (HP-) Beschichtungen auf der Außen- und Innenseite der Gläser, für eine wirksamere Wasserabweisung und Schutz vor Verschmutzungen durch Staub, Öl und Dreck. HP-behandelte Gläser bleiben länger sauber und sind pflegeleichter.

RX-TECHNOLOGIE

RX-TECHNOLOGIE

Der RX-CLIP verwandelt die standardmäßige SHIMANO EQUINOX in eine Sportfassung für Gläser in Sehstärke. Für einen optimalen Sitz wird der Clip in der Nähe der Gläser befestigt.

PHOTOCHROMATISCHE GLÄSER

Photochromatische (PH) Gläser ändern bei Einwirkung von UV-Licht automatisch die Lichtdurchlässigkeit, sodass die Gläser bei wechselnden Lichtverhältnissen nicht mehr ausgetauscht werden müssen. Bei dunkler Umgebung sind die Gläser fast klar. Bei hellen Lichtverhältnissen werden die Gläser dunkler. Unsere photochromatischen (PH), dunkelgrauen Gläser wurden in Zusammenarbeit mit dem UCI World Team entwickelt. Sie bewahren die natürlichen Farben und sind mit ihrem Lichtdurchlässigkeitsbereich von 13-62 % perfekt für helle bis leicht bewölkte Lichtverhältnisse.

SELBSTTÖNENDE GLÄSERSELBSTTÖNENDE GLÄSER

  • 8 SEKUNDEN: Übergang von der hellsten zur dunkelsten Tönung >
  • < Übergang von der dunkelsten zur hellsten Tönung: 35 SEKUNDEN

8 SEKUNDEN: Übergang von der hellsten zur dunkelsten Tönung >

< Übergang von der dunkelsten zur hellsten Tönung: 35 SEKUNDEN

DAS GLÄSERPROGRAMM IM ÜBERBLICK
  • Sunny
  • Partly Cloudy
  • Cloudy

RIDESCAPE GLÄSER

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
RIDESCAPE ES 13 % N3

EXTRA SUNNY: Auf extrem sonniges Wetter abgestimmt. Es verbessert die Sicht bei hellem Licht, damit Strukturveränderungen von Straßenbelägen leichter erkannt werden.

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
RIDESCAPE HC 13 % N3

HOHE KONTRASTWIRKUNG: Zur Filterung greller Blendungen durch den Asphalt optimiert. Das sorgt für außerordentliche Kontraststeigerung, scharfe Details, eine sehr klare Sicht und gibt Sicherheit beim täglichen Fahren.

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
RIDESCAPE RD 21 % N2

ALL-AROUN ROAD: Für Straßenfahrer optimiert, die bei sonnigem, klarem Wetter unterwegs sind. Bestimmte Farben werden verstärkt, damit Radfahrer Gefahren auf der Straße und Veränderungen des Straßenbelags schon von Weitem deutlich erkennen können.

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
RIDESCAPE GR 21 % N2

GRAVEL/MULTI-SURFACES: Abgestimmt für unterschiedliches Gelände und schwer erkennbare Übergänge, wie von Straßenbelag auf Schotter bzw. unbefestigte Wege.

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
RIDESCAPE OR 35 % N2

OFF-ROAD/TRAIL: Für Fahrten mit häufigem Wechsel von Licht und Schatten sowie durch unterschiedliches Gelände über Wurzeln und Steine, wie es auf jeglicher Art unbefestigter Wege vorkommt. Schärft das visuelle Bewusstsein für klare Sicht und schnelle Reaktion.

PHOTOCHROMATISCHE GLÄSER

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
Photochromic D gray 13 - 62 % F1→F3

Eine dunklere Version unserer original photochromatisch grauen Gläser. Diese Gläser wurden zusammen mit Profis, die auf der UCI World Tour unterwegs sind, entwickelt. Sie eignen sich hervorragend für Fahrten bei Sonnenschein und bewahren bei hellem bis leicht bewölktem Wetter die natürlichen Farbtöne.

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
Photochromic gray 17 - 85 % F0→F3

Das optimale Glas für wechselnde Lichtverhältnisse. Die Gläser sind bei schwachen Lichtverhältnissen hellgrau und werden bei voller Sonneneinstrahlung dunkelgrau. Dabei bleiben bei sonnigem bis bewölktem Wetter die natürlichen Farbtöne erhalten.

WECHSELGLÄSER

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
RIDESCAPE CL 82 % N0

BEWÖLKT/SCHWACHES LICHT: Auf bewölkte, regnerische Tage und Nachtfahrten abgestimmt. Verbessert die Sicht bei schwachen Lichtverhältnissen, indem ein höherer Lichteinfall zugelassen wird und reduziert die Blendwirkung entgegenkommender Scheinwerfer durch eine Anti-Reflektionsbeschichtung.

GLASNAME LICHTDURCHLÄSSIGKEIT FILTERINTENSITÄT
Clear 90,7 % N0

Klare Gläser schützen das Auge vor Wind und Staub mit ungetönter, natürlicher Sicht. Ideal für Fahrten bei schlechtem Wetter, bei Dämmerung und Dunkelheit sowie im Wald.