ZWISCHENSOHLEN
TECHNOLOGIE

Zwischensohlentechnologie

Eine Zwischensohle mit Kontakt zum Oberschuh aus Leder trägt dazu bei, dass sich die Füße näher an der Sohle befinden.
Dadurch werden die Sohlenhöhe verringert und die Passform optimiert und der Fuß wird beim Pedalieren sicher in Position gehalten.
Außerdem werden Kraftverluste und Defektrisiken vermindert.

NAHTLOSER ZWISCHENSOHLENAUFBAU

Herkömmlicher Aufbau Nahtloser Zwischensohlenaufbau Verstärkungsplatte Flachere
Sohlenhöhe
InnensohleNAHTLOSER ZWISCHENSOHLENAUFBAU

FLACHERE SOHLENHÖHE FÜR STABILE PEDALIERBEWEGUNGEN UND MAXIMALE EFFIZIENZ.

RENNRAD

SHIMANOs Ingenieurs- und Entwicklungsteam hat herausgefunden, dass eine niedrigere Sohlenhöhe (Abstand zwischen Sohle und Pedalachse) die Pedalierbewegung stabilisiert und die Effizienz der Kraftübertragung erhöht. Eine niedrige Sohlenhöhe ist insbesondere bei hohen Kräften auf das Pedal, wie bei der Abwärtsbewegung, bedeutend.
Unsere RC-Schuhe des mittleren bis gehobenen Segments sowie der TR501 Triathlon-Schuh verfügen nun über den gleichen nahtlosen Zwischensohlenaufbau, der erstmals bei unseren S-PHYRE Profischuhen der RC9-Serie eingeführt wurde.

Zwischensohlenaufbau

1.WEITENEINSTELLUNG 2.ZWISCHENSOHLE
HEBT SICH
2. 3.FUSS BLEIBT IN ENGEM KONTAKT MIT
DER ZWISCHENSOHLE
For Road

Rennradschuhe: Sohlenhöhe

Schuhe Sohlendicke
(mm)
Zwischensohlenaufbau
Sohlenunterseite bis Schuhinnenseite
SPD-SL RC902 4,9 X
RC902T 4,9 X
RC702 5,5 X
RC502 6,5 X
RC300 6,5 X
RC100 10,0  
TR901 6,6  
TR501 6,5 X

MTB

MTB-Schuhe mit geringer Sohlenhöhe bieten ebenfalls eine verbesserte Pedaliereffizienz und Bike-Kontrolle.
Alle unsere MTB-Rennschuhe besitzen einen Original-Zwischensohlenaufbau, der Fahrern aller Leistungsstufen ein stabiles und effizientes Pedalieren ermöglicht.

Zwischensohlenaufbau

For Road

Off-Road-Schuhe: Sohlenhöhe

Schuhe Sohlendicke
(mm)
Zwischensohlenaufbau
Sohlenunterseite bis Schuhinnenseite
SPD XC902 4,7 X
XC702 5,9 X
XC502 5,9 X
XC300 5,9 X
XC100 5,9 X
RX800 9,1