SEIS SHIMANO ELECTRONIC INTELLIGENT SYSTEM

seis

Ein technologisch innovatives, computerisiertes Schaltsystem auf Basis des DI2-Konzepts mit der Bezeichnung SEIS (SHIMANO ELECTRONIC INTELLIGENT SYSTEM).
Die innovative Schalttechnologie des SEIS basiert weiterhin auf dem SHIMANO INDEX SYSTEM (SIS), dessen überragende Schaltleistung sich über viele Jahre bewährt hat. Der Hauptunterschied zwischen den Systemen besteht darin, dass der Schaltvorgang nicht mehr mechanisch, sondern elektronisch ausgeführt wird.
Dieses elektronische Schaltsystem wurde in den vergangenen Jahren von mehreren professionellen Radsportlern unter allen denkbaren Bedingungen ausgiebig getestet, z. B. bei Regen, Schlamm, extremer Kälte, auf Kopfsteinpflaster und auch bei Kombination dieser Faktoren.
Der Schaltvorgang erfolgt durch einfachen Tastendruck.
Zum Schalten ist kein Kraftaufwand erforderlich, was deutliche Vorteile bringt, da der Fahrer den Lenker stets fest im Griff hat und sich auf das Fahren konzentrieren kann, ohne durch das Schalten abgelenkt zu werden.
Das Schaltsystem ermöglicht präzises und müheloses Schalten in allen Situationen, auch mit kalten Händen oder wenn sich der Fahrer vollständig verausgabt hat. Die Schaltleistung kann außerdem nicht mehr durch verschmutzte oder gedehnte Züge beeinträchtigt werden, da das Schaltsignal elektronisch übertragen wird. Die Bedientasten arbeiten ähnlich wie mechanische DUAL CONTROL-Hebel, sodass die Gewöhnung an das SEIS leicht fällt.

 
1426836472545.jpg