AKKUTECHNOLOGIE

SHIMANO AKKULÖSUNGEN

Die Akkus und Akkuladegeräte von SHIMANO sind wasserdicht gemäß IPX5, sodass die Akkus zum Laden nicht nach drinnen gebracht werden müssen. Das Bike auch im Freien aufladen zu können, ist für alle Fahrer eine deutliche Erleichterung, wenn sie unterwegs eine Rast einlegen oder Freunde treffen und während dieser Pause den Akku schnell aufladen möchten, um so die Reichweite zu erhöhen. Das Akkusystem von SHIMANO bietet eine lange Laufleistung und kann bei unterschiedlichsten Temperaturen gelagert werden, sodass ganzjähriger Fahrspaß unter allen Bedingungen garantiert ist.

SHIMANO BATTERY SOLUTIONS

Anti-Aging-Akku

SHIMANO STEPS nutzt einen langlebigen Akku, der auch nach 1.000 Ladezyklen noch eine ausreichende Leistung aufweist.
• Der langlebige Akku behält über einen längeren Zeitraum eine höhere Kapazität.

Anti-Aging-Akku60 % 1.000 Mal Nach 1.000 Ladezyklen: 60 % der Maximalkapazität

Hohe Wasserdichtigkeit Und Kurze Ladezeit (EC-E8004)

Hohe Wasserdichtigkeit Und Kurze Ladezeit (EC-E8004)
  • 100 % geladen
  • 80 % geladen

Hinweis: Bei Aufladung mit EC-E8004

SHIMANO BATTERY PARTNERS

Service-supportprogramm für kompatible akkus
Zwecks einer optimierten Bearbeitung für Händler und Fahrradherstellern werden wir den Teilnehmern am Akku-Service-Programm (Darfon und Trend Power) ein neues Akku-Service-Programm vorstellen.

Vereinfachtes Handling für Händler

Service-Support für SHIMANO Akkus erhältst du bei den folgenden Teilnehmern am Akku-Service-Programm:

So lässt sich in zwei Schritten feststellen, ob ein Akku unterstützt wird

1

Akku auf das Logo überprüfen

Check for the special logo on the battery

Unterstützte Akkus sind mit einem SHIMANO STEPS Logo versehen. (Siehe Begleitbild)

2

Testen mit E-TUBE PROJECT Professional

Testen mit E-TUBE PROJECT Professional

Nach Koppelung mit dem Bike wird bei unterstützten Akkus das Statussymbol „SUPPORTED BY SHIMANO“ (siehe folgendes Symbol) angezeigt.

Testen mit E-TUBE PROJECT Professional

Neue Firmware und SKU sind erforderlich, damit die E-TUBE App einen Akku als „Supported by SHIMANO“ aufführt.