ICE TECHNOLOGIES

ice_technologies_3

Fading der Bremse bei längerer ununterbrochener Betätigung zum Beispiel in der Abfahrt beeinträchtigt die Bremsleistung. SHIMANO hat Bremsscheiben und Bremsbeläge mit ICE TECHNOLOGIES eingeführt, um eine Kühltechnologie für gleichbleibend hohe Bremsleistung zu schaffen. Die Bremsscheibe hat eine dreischichtige Sandwich-Struktur aus Edelstahl außen um einen Kern aus Aluminium. Sie strahlt Wärme besser ab und reduziert zum Beispiel eine Oberflächentemperatur von 400 ˚C auf 300˚C. Außerdem gibt es am Bremsbelag eine Kühlfahne. Die Konstruktion der Scheibe in Verbindung mit den Kühlrippen bewirkt eine längere Standzeit des Belags, weniger Bremsgeräusch, weniger Fading und ein geringeres Gewicht.


ICE-TECH Bremsbelag

Mit den optional erhältlichen Belägen mit Kühlrippen und zweischichtiger Trägerplatte (Kühlrippen aus Aluminium mit Edelstahl) lassen sich die Abstrahlungseigenschaften noch zusätzlich optimieren.


ICE-TECH Bremsscheibe

ICE-TECH Bremsscheiben und ICE-TECH Bremsbeläge senken die beim Bremsen entstehenden Temperaturen beträchtlich. Dies verringert wiederum Fading, was eine konstante hohe Leistung selbst bei langen Downhill-Strecken gewährleistet. Dies führt außerdem zu einer längeren Lebensdauer des Bremsbelags und wesentlich leiseren Bremsvorgängen.




ICE-TECH FREEZA Bremsscheibe

Mit SHIMANOs ICE-TECH Technlogie wurde die ultimative Bremsscheibe entwickelt, bei der Aluminiumrippen für bessere Wärmekontrolle zum Einsatz kommen. Dank einer größeren Oberfläche für die Wärmeverteilung erreicht die Bremsscheibe eine Temperaturverminderung um 50 °C. Dies wiederum erzeugt eine 20-prozentige Steigerung der Bremskraftdauer und eine um 20% verlängerte Lebensdauer des Bremsbelags.
Im Einsatz bei: S M-RT99/
SM-RT900



ICE-TECH Bremsleitung

Der Banjo-Anschluss der Bremsleitung SM-BH90-SBLS senkt die Temperatur an einer wichtigen Position, an der Wärme vom Bremssattel auf die Bremsleitung übertragen wird.



ICE-TECH Bremskolben

ICE TECHNOLOGY Kolben für Gewichtsoptimierung, hohe Steifigkeit und Wärmeabführung.

Oversize-Kolben übertragen Hydraulikleistung direkt auf den Bremsbelag. Ein Keramikmaterial (XTR: Hochisolierter Kunststoff) wird verwendet, um Wärmeübertragung zu vermeiden und für konstante, sichere Bremsleistung zu sorgen. Dadurch wird eine effiziente Bremskraftübertragung ohne Verluste bereitgestellt.